SWANE-Design - Senegal

Wenn Design auf Industrial-Charme sowie sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit trifft dann können eigenwillige und ausdrucksstarke Wohnaccessoires und Möbel wie die vom Label SWANE-Design entstehen. Die Gründerin Selly Wane wurde im Senegal geboren und ist dort aufgewachsen. Nachdem sie Wirtschaftswissenschaften in Wuppertal studierte und sich Jahre lang mit dem Thema Nachhaltigkeit intensiv beschäftigte, entschloss sie vor ein paar Jahren ihr eigenes Sozialunternehmen zu gründen.

Zusammen mit Handwerkern und Künstlern aus Dakar und Umgebung entwickelt sie Upcycling-Möbel und Accessoires aus ungewöhnlichen Werkstoffen die nicht nur schön und funktional sind, sondern auch zum Nachdenken anregen. Dem Upcycling Deluxe Team gefallen die Produkte aus gebrauchten Ölfässern am meisten. Denn so ein Ölfass als Ausgangsmaterial für eine Deckenleuchte oder eine Wohnzimmerschale ist wahrlich nicht alltäglich, jedoch kann es mit wenig Aufwand gleich eine große Wirkung für Ihre Inneneinrichtung erzielen! 

Das Sortiment vom Wuppertaler Label ist sehr vielfältig und umfasst noch mehr einzigartige und ausgefallene Produkte: Couchtische aus Fundholz und alten Kronkorken, Sitzhocker aus recycelten Dosen und Palettenholz, und vieles mehr!

Diese Kreationen haben eines gemeinsam: sie werden alle sorgfältig in Handarbeit von Menschen hergestellt die aus sehr armen Verhältnissen kommen und sonst keinerlei Ausbildung haben, weil sie die Schule früh verlassen mussten. Das Recycling und Upcycling von gebrauchten Materialien haben sie sich zum größten Teil selbst beigebracht, zudem wird ihrer Kreativität im Herstellungsprozess oft freier Lauf gelassen.

Ein Unternehmen das auf eine menschenwürdige und naturfreundliche Herstellung der Produkte achtet und gleichzeitig sehr kreativ ist, all das wissen wir bei Upcycling Deluxe sehr zu schätzen! 

Produkte von SWANE-Design
Alle ansehen