Über uns

  1. Über Upcycling Deluxe
  2. Was ist Upcycling?
  3. Was sind unsere Prinzipien?

Über Upcycling Deluxe

Eine Welt voll Müll und kreativer Ideen – da lässt sich doch was draus machen! Auf der Suche nach einer nachhaltigen Geschäftsidee entstand am Küchentisch von Stanislaus Teichmann und Eric Pieper im Jahr 2010 das Konzept, die besten Design-Produkte aus wiederverwendeten Materialien aus der ganzen Welt an einem Ort zu vereinen – Upcycling Deluxe war geboren!

Heute ist Upcycling Deluxe der größte Anbieter von Upcycling-Design in Deutschland. Wir sind regelmäßig auf Messen und Märkten in der ganzen Republik unterwegs. Seit Ende 2013 gibt es uns als Onlineshop auch im Internet.

In unserem Büro in Berlin-Neukölln arbeiten wir jeden Tag daran, unseren Onlineshop weiter zu verbessern und die neuesten Upcycling-Trends aufzuspüren. Wir sind ein nachhaltig und ganzheitlich denkendes Unternehmen. Von der fairen Produktion bis zum Umgang mit unseren Kunden und Mitarbeitern.

Unser ständig wachsendes Sortiment umfasst mehr als 1.500 einzigartige Produkte von rund 50 Designern. Neben deutschen und europäischen Upcycling-Manufakturen sind viele soziale Kooperativen und Familienbetriebe aus Südamerika, Afrika und Asien unter unseren Partnern zu finden. Wichtig ist uns, nur sozial und ökologisch nachhaltige Hersteller mit fairen Arbeitsbedingungen zu unterstützen. Gemeinsam mit ihnen wollen wir die Idee des Upcyclings weiter verbreiten - ganz nach dem Motto: Einfälle statt Abfälle!

 Upcycling Deluxe Stand

 

Was ist Upcycling?

Wenn aus vermeintlich unbrauchbaren Dingen durch kreative Verarbeitung neue und einzigartige Produkte entstehen, dann ist das Upcycling! Konkret bedeutet das: für Upcycling Deluxe werden Fahrradreifen zu Gürteln, Kaffeesäcke zu Hüten und LKW-Schläuche zu Taschen umfunktioniert – und vieles mehr! Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. So erhalten vermeintliche Abfälle eine zweite Chance als hochwertiges Design.

Was ist der Unterschied zum Recycling?
Upcycling ist wie Recycling eine Art der Müllvermeidung. Nur, dass die Qualität auf- statt abgewertet wird. Das Recycling eines Produkts verbraucht zudem mehr Energie, da verarbeitete Rohstoffe aufwändig wiedergewonnen werden müssen.

Ist Upcycling so etwas wie Do-It-Yourself?
Hinter upgecycelten Produkten steckt eine Menge Kreativität und Handarbeit - das hat Upcycling mit Do-It-Yourself gemeinsam. Jede/r kann natürlich auch selbst upcyceln! Allerdings müssen die Eigenschaften des wiederverwendeten Materials beachtet werden und oft sind individuelle Zuschnitte bei der Herstellung erforderlich. Das macht jedes Produkt einzigartig. Hochwertiges Design und Qualität sind uns dabei besonders wichtig - daher sind unsere Produkte nicht so ohne weiteres selbst herstellbar. Dazu kommt: jeder von uns angebotene Artikel soll für den Käufer auch ohne seine nachhaltigen Eigenschaften attraktiv sein. Nur was wir selbst toll finden schafft es auch in den Onlineshop.

Sind upgecycelte Produkte qualitativ schlechter als neue?
Wir sind überzeugt davon, dass upgecycelte Produkte nicht schlechter sein dürfen, als herkömmliche und neu gefertigte Artikel. Im Gegenteil: Design aus wiederverwendeten Materialen ist handgemacht und daher von besonders hoher Qualität. Wir sind immer wieder aufs Neue begeistert, wie aus scheinbarem Abfall wunderschöne neue Dinge entstehen.

 

Bilder hochladen

 

Unsere Prinzipien

Uns ist wichtig, dass unsere Produkte auch im Vergleich zu herkömmlichen  Designartikeln überzeugen. Durch ihr Design, durch ihren Nutzen und auch durch einen angemessenen Preis. Hinzu kommt das besondere Etwas hinter unseren Produkten. Denn ein Kauf bei Upcycling Deluxe unterstützt den Planeten in gleich zwei Aspekten:

Upcycling als Müllvermeidung

Alle bei Upcycling Deluxe gekauften Produkte bestehen aus Materialien, die andernfalls auf dem Müll gelandet wären. Das schont Ressourcen und spart Energie.
Durch die wiederverwendeten Ausgangsstoffe werden zwei Produkte desselben Designs zwar ähnlich aussehen, aber niemals identisch sein. Alle unsere Produkte sind daher echte Unikate mit einer ganz eigenen Geschichte. Diese Art von nachhaltigem Konsum setzt ein sichtbares Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft.

 

Fairer Handel & Unternehmerische Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit gilt auch für Unternehmensführung. Wir beziehen Ökostrom und verwenden ausschließlich Recycling-Verpackungen sowie Naturkautschuk-Klebeband.
Alle von uns verkauften Produkte werden unter dem Aspekt des fairen Handels hergestellt. Zu unseren Partnern zählen soziale Einrichtungen und Werkstätten aus Deutschland und Europa sowie Handwerksbetriebe und Kooperativen auf der ganzen Welt, die sich zu fairen Arbeitsbedingungen und ökologischer Verträglichkeit verpflichtet haben.
Der Kauf unserer Produkte unterstützt unter anderem ein Frauenprojekt in Bangladesch, einen Familienbetrieb in Kambodscha und eine Behindertenwerkstatt in Berlin. Auch zahlreiche junge Designer in Europa profitieren von der Zusammenarbeit mit uns. Hier könnt ihr mehr über unsere Partner erfahren.

 

 

O-Ton Stani, Gründer von Upcycling Deluxe

Nach oben